fbpx

we will do it together

Mentale Stärke

Soziale Unterstützung

Der Kontakt zu anderen Menschen und das Eingebundensein in die Familie, in einen Freundeskreis, in ein Team und in die Gesellschaft zählen zu den wesentlichen Grundbedürfnissen des Menschen. In schwierigen Zeiten sind die eigenen Kräfte nicht immer ausreichend für eine erfolgreiche Bewältigung. Dann werden soziale Beziehungen zu einer wichtigen Ressource für eine positive Entwicklung und das eigenen Wohlbefinden.

 
 
soziale Unterstützung

Was ist soziale Unterstützung

Das Konzept der sozialen Unterstützung ist ein Sammelbegriff für alle Interaktionen und Hilfestellungen, die du aus deinem sozialen Umfeld erhalten kannst, wenn du mit einem Problem oder einer Herausforderung konfrontiert bist.

Ein unterstützendes Umfeld fördert deine Resilienz, indem es dich bei Bewältigungsprozessen unterstützt. Resiliente Menschen sind in Krisen nicht auf sich allein gestellt, sondern können auf ihr soziales Netzwerk zurückgreifen.

Soziale Unterstützung kannst du grundsätzlich von jeder Person aus deinem privaten oder beruflichen Umfeld erhalten. Menschen in Krisen bekommen insbesondere von nahestehenden Personen, wie Partnern, Familie oder Freunden, Unterstützungsangebote. Es kann jedoch auch sinnvoll sein, auf nicht unmittelbar betroffene Personen zurückzugreifen wie Berater oder Mentoren.

Ich bin ich – Eigene Stärken und Schwächen annehmen

Die positive Wirkung der sozialen Unterstützung auf die psychische und physische Gesundheit wurde in zahlreichen Studien belegt. Damit gilt die soziale Unterstützung als eine der am meisten untersuchten Resilienzfaktoren. Dabei zeigt sich die emotionale Unterstützung als besonders wertvolle Ressource für die eigene Gesundheit. Sie geht einher mit einem gesteigerten psychischen Wohlbefinden, einem höheren Selbstbewusstsein sowie einer Stärkung der Selbstwirksamkeit

Soziale Unterstützung wirkt zudem als ein Schutzschild bei hohen psychischen Belastungen. Sie trägt dazu bei, dass die Situation als weniger bedrohlich wahrgenommen wird und die eigenen Bewältigungsressourcen als ausreichend bewertet werden. So können negative Folgen von Stress auf die Gesundheit und das Wohlbefinden abgeschwächt werden.

Außerdem fördert die soziale Unterstützung gesundheitsrelevantes Verhalten. So kann dein Netzwerk dir dabei helfen, gesundheitsschädigende Verhaltensweisen wie Rauchen, Alkoholkonsum und Bewegungsmangel abzulegen und medizinische Empfehlungen einzuhalten.

Ein Mangel an sozialer Unterstützung hat demnach negative Folgen für die eigene Gesundheit und führt zu chronischem Stress, körperlichen Beschwerden sowie einem erhöhten Depressions- und Mortalitätsrisiko. 

stay connected

Networking:
Soziale Unterstützung im Beruf

Auch im beruflichen Kontext stellt die soziale Unterstützung eine wichtige Ressource, die dich in Krisen, bei wichtigen Entscheidungen und auf deinem Weg zum Erfolg unterstützt. Häufig wird im Arbeitskontext der Begriff des Networkings verwendet. Dabei handelt es sich um eine zielorientierte Form der sozialen Unterstützung mit dem Ziel, beruflich voneinander zu profitieren. Ein gutes berufliches Netzwerk bietet Jobchancen, Inspiration und fachlichen Austausch.

Besonders für den Berufseinstieg oder bei der Suche nach neuen Entwicklungsmöglichkeiten ist ein gutes Netzwerk unerlässlich. Viele Stellen, besonders in Führungspositionen, werden über persönliche Kontakte vergeben. Das richtige „Vitamin B“ kann als Karrierebeschleuniger dienen. Gleichzeitig können Personen in deinem sozialen Umfeld als berufliche Vorbilder dienen, die dir dabei helfen, deinen Platz im Unternehmen und in der Arbeitswelt zu finden.

Soziale Unterstützung kannst du im Arbeitsumfeld sowohl durch Kollegen als auch durch Vorgesetzte erhalten. Unter Kollegen zeichnet sich ein gutes soziales Netzwerk durch ein freundliches Miteinander und echtes persönliches Interesse aus. Der Austausch und die gegenseitige Unterstützung unter Mitarbeitenden gelten als Puffer gegen Arbeitsbelastungen und Stress. Führungskräfte können ihre Mitarbeitenden durch einen kooperativen Führungsstil, konstruktives Feedback und Anerkennung sowie durch hilfreiche Problemlösungen unterstützen. Die Unterstützung kann dabei auf emotionaler Ebene, z.B. durch das Berücksichtigen individueller Bedürfnisse und aktives Zuhören, oder auf informationeller Ebene, z.B. durch das Teilen eigener Erfahrungen, erfolgen. 

Dein Netzwerk aufbauen

Familie, Freunde, Kommilitonen, Kollegen, Vorgesetzte und sonstige soziale Kontakte. Jeder Mensch hat ein Netzwerk aus Personen mit unterschiedlichen Funktionen und Fähigkeiten. Wie sieht dein aktuelles Netzwerk aus? Durch welche Personen wird es geprägt? Wie zufrieden bist du mit deinem Netzwerk?  

 

Wenn dir bisher kein tragfähiges soziales Netzwerk zur Verfügung steht oder du mit deinem Netzwerk nicht zufrieden bist, erhältst du hier ein paar Tipps wie du dein persönliches Netzwerk stärken und ausbauen kannst:

 

plan of action

Kommunikation

Für den Aufbau deines Netzwerkes ist es wichtig zu lernen, wie du Menschen für dich und deine Ideen gewinnen kannst. Hierbei zählen Kommunikationskompetenzen wie ein sicheres Auftreten, rhetorische Fähigkeiten, überlegtes Argumentieren und Verhandeln zu wichtigen Verhaltensaspekten

plan of action

Empathie

Zentrale Grundpfeiler von sozialen Netzwerken sind gegenseitiges Verständnis und Empathie. Diese Fähigkeiten sind wichtig, um stabile und langfristige Beziehungen aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Ein Perspektivenwechsel hilft dir, dich in deinen Gegenüber hineinzuversetzen und gemeinsam an Zielen zu arbeiten. 

plan of action

Um Hilfe bitten

Das Bitten um Hilfe wird häufig als Zeichen eigener Schwäche empfunden und daher vermieden. Eine solche Einstellung lässt dich jedoch zum Einzelkämpfer werden und kostet dich besonders in herausfordernden Situationen viel Kraft und Zeit. Mach dir bewusst, dass das Anfragen von Unterstützung kein Zeichen mangelnder Kompetenz ist, sondern zeigt, dass du deine eigenen Stärken und Schwächen kennst und akzeptierst.

"Ein großes Netzwerk zu haben ist gut und trägt zum Erfolg bei. Aber man sollte genau wissen und wertschätzen, welche Menschen davon auch in einer schwierigen Situation ihre ehrliche Unterstützung anbieten werden."

- Nadja Hirsch

plan of action

Gegenseitigkeit

Ein starkes berufliches Netzwerk, dessen Mitglieder sich gegenseitig unterstützen, ist für alle Beteiligten ein Gewinn. Das Prinzip der Gegenseitigkeit und die Bereitschaft anderen zu helfen, zeichnet ein tragfähiges Netzwerk aus. Außerdem tut es auch dir gut anderen zu helfen: Es konnte gezeigt werden, dass prosoziales Verhalten sich positiv auf die Gesundheit und das Befinden auswirkt.

plan of action

Networking Events

Es gibt viele Möglichkeiten mit Menschen in Kontakt zu kommen, die ähnliche private und berufliche Interessen vertreten. Vorträge, Seminare, Tagungen und Messen eigenen sich besonders gut, um ein berufliches Netzwerk aufzubauen. Auf solchen Veranstaltungen ist es einfach Kontakte zu knüpfen, da fast alle Teilnehmenden dasselbe Ziel verfolgen.

plan of action

Online Plattformen

Durch Online-Plattformen wie Xing, LinkedIn, Instagram und Facebook ist der Aufbau eines weltweiten Netzwerkes leichter geworden. Sie helfen dir dabei deine Sichtbarkeit zu erhöhen, Kontakte zu knüpfen und auch auf Distanz aufrechtzuerhalten.

„Einer Person zu helfen, mag nicht die ganze Welt verändern, aber es kann die Welt für diese eine Person verändern.“

Willst du noch mehr zum Thema Netzwerken und Mentoring erfahren, dann höre in die Episode #4 Netzwerk – Soziale Unterstützung als Ressource rein.

 

Adventskalender Achtsamkeit

Unser kostenloser Adventskalender begleitet dich durch die kommende Adventszeit und lässt dich diese Zeit achtsamer wahrnehmen. Jeden Tag erhältst du einen Impuls, der dir dabei hilft, zur Ruhe zu kommen und Selbstfürsorge zu betreiben.